Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Nudelrisotto mit Jakobsmuscheln

Nudelrisotto mit Jakobsmuscheln
Culinarium

Ein spannendes Rezept aus der Reihe:
Kamut in Restaurants

Walter Curmann, Chefkoch des Restaurants “Culinarium” in Nittel erweckt in seinen Rezepten die alte Vielfalt der Getreideküche.

Diesmal: Pasta als Risotto gekocht.

Zutaten

300 g KAMUT® Khorasan Mini Rigatoni Nudeln
Salz

ZUTATEN FÜR DIE SOSSE

2 Schalotten, fein gewürfelt
2 Knoblauchzehen, fein gewürfelt
20 ml Olivenöl
50 ml Weißwein
ca. 200 ml Brühe
50 g kalte Butter
50 g Parmesan

ZUTATEN FÜR DIE JAKOBSMUSCHELN

30 ml Olivenöl
12 Jakobsmuscheln, küchenfertig
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Die KAMUT® Khorasan Nudeln in reichlich Salzwasser sehr bissfest kochen, in ein Sieb geben und kalt abschrecken.

Schalotten und Knoblauch in Olivenöl ohne Farbe anbraten, mit Weißwein ablöschen und mit der Brühe aufgießen. Das Ganze einmal aufkochen lassen, die vorgegarten Nudeln beigeben und langsam köcheln lassen, bis sie al dente sind.

Butter und Parmesan zu den Nudeln geben (darf nicht mehr kochen!) und solange rühren, bis ein cremiges Nudelrisotto entsteht.

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Jakobsmuscheln darin von beiden Seiten kross anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und bei geringer Hitze langsam garziehen lassen.

Das Kamut-Nudelrisotto auf Tellern anrichten, die Jakobsmuscheln darauf legen und mit einem frittierten Basilikumblatt garnieren.

Zubereitung: 30 Minuten

4 Personen